Ein regionales Netzwerk

Ein Erzeugernetzwerk

Unser Betrieb verfügt über mehrere Aufzuchtställe. Um der stetig steigenden Nachfrage gerecht zu werden, haben wir uns dafür entschieden, ein regionales Erzeugernetzwerk aufzubauen:

  • Die Vorteile liegen auf der Hand. Es ist umweltverträglicher, weniger Tiere an einem Ort aufzuziehen.
    Hygienische Risiken werden reduziert.
  • Unser Netzwerk ermöglicht uns, regelmäßig die Erfahrungen unserer Züchter auszuwerten.
  • Dies dient der ständigen Verbesserung der Zuchtbedingungen und somit dem Tierwohl.
  • Zusätzlich ermöglicht unser Netzwerk eine kurzfristige Anpassung an die Nachfrage-mengen, OHNE Qualitätsverlust!

 

elevage01Unser Netzwerk besteht aus ca. dreißig Erzeugern, alle aus der Region Nord/Pas-de-Calais, und wird koordiniert  von unserem Partner Volailles du Haupt-Pays.

Die Züchter unterliegen einem strengen Auswahlverfahren und werden u.a. nach folgenden Kriterien ausgesucht:

  • persönliche Eignung
  • Grösse des Aufzuchtbetriebes (max. 400 m2)
  • geographische Nähe zur Schlachterei.

Im Lastenheft definieren wir die Auswahl der Rassen, die Futterzusammensetzung, die Aufzuchtbedingungen und -dauer. Dadurch sind wir in der Lage eine gleichbleibende hohe Qualität zu garantieren.

La société Volailles du Haut Pays

Das Unternehmen aus Nielles-Les-Bléquin ist in  Aufzucht und Verkauf von Lebendgeflügel spezialisiert. Es wurde 1981 von Jean-Pierre und Bernadette DELVART gegründet, seit 2010 wird es von Samuel DELVART und seiner Frau geführt.

Als enger Partner von Volailles PENIGUEL  koordiniert die Société Volailles du Haut Pays  die Abholung des Lebendgeflügels und deren Schlachtung. Jede Woche werden mehr als 6000 Tiere von etwa 30 Erzeugern aus der ganzen Region Nord/Pas-de-Calais geschlachtet.

logo-saveur-en-or„Saveur en Or“

Wir vermarkten unsere Produkte auch unter der Marke „Saveur en Or“, die für regionale, authentische Qualitätsprodukte aus der Region Nord/Pas-de-Calais steht.

 

poulet-hauts-paysHähnchen Hauts Pays

Unsere Philosophie der kurzen Wege führte uns zu einer weiteren Partnerschaft mit „Poulet Hauts Pays“. Seit 2012 vermarkten wir unter dieser Marke unser Maishähnchen mit seinem unverkennbaren delikaten Geschmack.

Es wird ausschliesslich über Geflügelfachgeschäfte und Markthändler vertrieben.

Das Futter besteht überwiegend aus Getreide mit einem hohen Anteil an Maiskörnern und Leinsamen. Das Schlachtalter beträgt zwischen 90 und 100 Tagen.