Unser Geflügelsortiment

HÄHNCHEN

Wir schlachten drei verschiedene Rassen mit unterschiedlichen Eigenschaften:

  • Nackthals Hähnchen mit rotbraunen Federn und mit schwarzen Federn. Das Schlachtalter beträgt 12 bis 14 Wochen. Das festere Fleisch ist von besonders hoher Qualität.
  • Hähnchen mit weißen Federn. Das Schlachtalter beträgt 9 bis 10 Wochen. Das zarte Fleisch hat ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis und eignet sich besonders zum Braten als ganzes Hähnchen oder in Teilen.

Alle drei Rassen werden entweder grillfertig mit Innereien  (inkl. Kopf und Pfoten) oder als Teilstücke (Filet, Keule, Flügel) angeboten.

PERLHÜHNER

Ganzjährig erhältlich, beträgt das Schlachtalter 14 bis 16 Wochen. Das Perlhuhn ist eine originelle und festliche Alternative zum Hähnchen. Sein Fleisch ist äußerst schmackhaft und wird von Wildfleisch-Liebhabern besonders geschätzt.

SUPPENHÜHNER UND HÄHNE

Diese Produkte sind in der Region Nord/Pas-de-Calais sehr beliebt.

Mit einem Gewicht von ca.  2 kg, zu einem wirklich konkurrenzfähigen Preis, ist das Suppenhuhn ein einfaches und rustikales Produkt für eine gemütliche Familienmahlzeit im Winter.

Der Hahn, ebenfalls ein rustikales Geflügel von 4 bis 5 kg, wird gewöhnlich in Teilen verkauft.  Er benötigt eine längere Kochzeit und ist ein Leckerbissen für Kenner.

FESTTAGSGEFLÜGEL

Im Dezember schlachten wir für die Festtage zusätzlich Puten und Kapaune in unterschiedlicher Qualität.

Die Schwarzfederputen werden nach 6 Monaten geschlachtet, die Weißfederputen nach ca. 3 Monaten.

Der Kapaun bietet mit seinem außergewöhnlich zarten Fleisch eine Mahlzeit für bis zu 10 Personen. Dies erklärt seine steigende Beliebtheit in Frankreich.

BESTELLUNG UND LIEFERUNG

Unabhängig von der Größe der Bestellung, wird jeder Auftrag wunschgemäß und mit größter Sorgfalt ausgeführt.

Unsere Produktion wird permanent den Bestellungen angepasst, somit können wir gewährleisten, dass unsere Produkte stets verfügbar und frisch sind.